Nahrungsergänzungsmittel

von Doris am 17. November 2018

Ich teste derzeit liposomale Nachrungsergänzungsmittel.
Sie sollen von den Zellen 4-5 x besser aufgenommen werden als durch herkömmliche orale Einnahme.
Das wird wie folgt begründet: Sie passieren unbeschadet den Magenbereich und kommen deshlab fast vollständig im Darm bzw. den Zellen an.

Die hochdosierte Einnahme von Vitamin C, Magnesium usw. hat zusätzlich den Nachteil, dass sie aber einer gewissen Menge abführend wirken und Blähungen verursachen.
Dies soll bei liposomaler Einnahme nicht der Fall sein.

Ein weiterer Vorteil, der angegeben wird: Geringere Belastung des Organe, da er weniger Stoffwechselprodukte ausscheiden muss.

Hier der Link zu dem Anbieter, bei dem ich bestelle: www.vitasomal.de

Eure Testergebnisse würden mich stark interessieren.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Eure Erfahrungen in den Kommentaren berichten würdet.

Beste Grüße
Franz

PS: Hier noch der Link zu einem sehr umfassenden Ratgeber (2 dicke Nachchlagewerke á fast 1000 Seiten), der mir von meinem Arzt empfohlen wurde und mir sehr viel gebracht hat: www.vitaminum.net

PPS: Dies ist kein medizinischer Rat. Jeder sollte vor der Einnahme die Sinnhaftigkeit und etwaige Nebenwirkungen mit einem Arzt oder Heilpraktiker besprechen. Ich übernehme und kann auch keine Haftung für irgendewelche negativen Ergebnisse und für Aussagen, die in den verlinkten Webseiten gegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Vorheriger Artikel: QE2 – Wie die amerikanische FED Goldman Sachs reicht macht